SCHAUMGLAS

Der Rohstoff
Schaumglas wird aus nicht wieder verwertbarem Altglas hergestellt. Damit werden wertvolle Rohstoffe wieder verwendet und im Herstellungsprozess entfällt die notwendige Energie für die Herstellung von Glas. Alles in allem verfügt der Glasschaumschotter über hervorragende Energiebilanzen. Dieses Altglas wird gemahlen und mit Zuschlagsstoffen gemischt.

 

Das Produktionsverfahren
Glas wird bei hohen Temperaturen gesintert, auf modernsten Durchlauföfen entsteht in einem Blähverfahren aus Altglasmehl bei Temperaturen bis zu 900°C dann Schaumglas. Der Schaumglaskuchen wird auf ca. 300°C abgekühlt, hierbei entstehen Spannungsrisse, welche das Material zu Schaumglasschotter zerfallen lassen. Das Glasschaumgranulat besteht aus gleichmäßigen geschlossenen Zellen.

Ich bin Ihr Ansprechpartner

 

Roland Pernsteiner

Tel: 07283 82 16 23

 

Sie möchten mehr wissen? Kontaktieren sie uns!