ÖFFNUNGSZEITEN

Montag - Freitag
von 07:00 bis 12:00 Uhr und
von 12:30 bis 17:00 Uhr

Samstag
von 08:00 bis 12:00 Uhr
(Anfang März - Ende November)

NATÜRLICH WOHNEN

Die Themen Nachhaltigkeit und Ökologie beim Hausbau sind in aller Munde. Ressourcen schonen, der eigenen Gesundheit Gutes tun, ökologische Materialien verwenden und mit neuen Technologien verbinden.

Wer beim Neubau oder bei der Sanierung ökologisch denkt, macht Riesenschritte - und die zahlen sich jetzt und in der Zukunft aus!

 

Schauen Sie voraus, es macht sich bezahlt nicht immer nur die aktuell kostengünstigste Lösung auszuwählen. Was zählt ist schließlich das Preis-Wert-Verhältnis. Die heute billigste Variante kann morgen schon die vielleicht doppelt so teure sein.

Schonen Sie auf Dauer mit der Wahl zu ökologischen Materialien nicht nur Ihre Geldbörse sondern auch die Umwelt.

 

Wir setzen verstärkt auf nachwachsende Rohstoffe und halten uns auch an das Prinzip der Nachhaltigkeit, damit wir gemeinsam mit Ihnen Ressourcen schonen und somit erfüllen wir auch unsere Pflicht, den nachkommenden Generationen ein verantwortungsvolles Erbe zu übergeben!

 

Die Nachfrage nach Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen steigt stetig, denn diese garantieren

- eine hohe bautechnische Qualität mit besonders günstigen Eigenschaften im sommerlichen Wärmeschutz
- ein angenehmes Wohnklima
- hervorragende Schallschutzwerte
- einen schonenden Umgang mit fossilen und mineralischen Ressourcen und
- keine Probleme bei der Entsorgung


Somit sprechen die höheren Ansprüche an gesundheitsrelevanten Faktoren und Wohnkomfort, steigende Energiepreise und die Forderung nach nachhaltiger Bauweise immer häufiger für Dämmstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Naturdämmstoffe bewähren sich somit einmal mehr für die Zukunft.

 

Wussten Sie, dass

- bei der Herstellung von Dämmstoffen aus z.B. Hanf- oder Zellulosedämmplatten etwa 10mal weniger Energie verbraucht wird, als z.B. bei der Herstellung von Dämmstoffen aus Mineralwolle?
- nachwachsende Rohstoffe die Fähigkeit besitzen, teilweise bis zu 30% des eigenen Gewichtes an Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben?
- Sie mit einer Dämmung aus z.B. Zellulose oder Holzweichfaserplatten einen sommerlichen Wärmeschutz erreichen, mit dem schlaflose Nächte in überhitzten Räumen unter dem Dach der Vergangenheit angehören?
- Sie mit einem Wärmedämmverbundsystem aus Holzfaser- oder Schilfplatten eine Fassade sanieren können, diese somit aus ökologisch empfehlenswertem Material besteht und Sie zusätzlich einen hervorragenden Schallschutz erzielen und unerwünschtes Algenwachstum enorm reduzieren können?

Dies sind nur einige der Aspekte der hervorragenden Eigenschaften die Dämmstoffe aus der Natur so attraktiv machen!

Ich bin Ihr Ansprechpartner

Roland Pernsteiner
Tel: 07283 82 16 23

 

Sie möchten mehr wissen? Kontaktieren sie uns!